TOP Mittelmeer Angebot

20% Rabatt auf Segelurlaube im Mittelmeer auf Charterstarts bis Ende Oktober! Angebot ansehen

View Ioanian Sea

Ian Walkers Lefkas-Segelroute

In diesem zweiten Teil von Ian Walkers Blog über seinen Familienflottillenurlaub in den Ionischen Inseln erklärt er, wie ein typischer Tag auf einer einwöchigen Charter aussieht. Lesen Sie den ersten Teil von Ian Walkers Lefkas-Segelblog.

Unser idealer Tag würde normalerweise aus einem morgendlichen Schwimmen und einem entspannten Frühstück bestehen, bevor wir eine relativ kurze Passage zu unserem nächsten Ziel segeln (2–4 Stunden). Wenn es ein längerer Schlag wäre, würden wir unterwegs einen Ort zum Mittagessen erkunden, aber wir lernten schnell, dass es sich nicht sehr praktisch war, zu spät an den beliebteren Ankerplätzen anzukommen. Dieser Zeitplan passte nicht immer zum Wind, da die Brise morgens gewöhnlich sehr schwach und nachmittags stärker bließ. Wenn Sie zum Segeln hier waren, könnte es wegen der Windverhältnisse, wie wir in unserer Woche hatten, ein Dilemma darstellen.

Standing on Sunsail Catamaran

Mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 28 °C bietet der Monat Juli zuverlässige Winde, viel Sonnenschein und weniger Menschenmassen. Er weht im Allgemeinen aus Nordwesten und nimmt nachmittags zu auf 5–20 Knoten. Mit dem Abend flaut er leicht ab und die Temperatur fällt etwas. Wenn Sie sich für eine Reise im Juli entscheiden, vermeiden Sie die geschäftigen Schulferienzeit.

Sunsail catamaran approaching Lefkas

Wir haben eine Woche lang gesegelt, was bedeutet, dass wir fünf Nächte von Lefkas entfernt waren, wo man die erste und letzte Nacht verbringt. Das Ionische Meer ist wie die Britischen Jungferninseln – ein großartiges Reiseziel, bei denen Sie durch Ihre Törnplanung nicht zweimal an denselben Ort zurückkehren müssen. Und das, obwohl wir uns auf der Suche nach etwas Nachtleben für die Kinder entschieden haben, zweimal nach Vassiliki zurückzukehren. Unser grundlegender Plan bestand darin, um Ithaka herum zu segeln und in den Häfen von Palairos, Vassiliki, Fiskardo und Kioni zu übernachten.

Die Ankerplätze und Ausblicke wurden von Tag zu Tag atemberaubender.

Ian Walker Lefkas sailing itinerary on map

Nächtliche Ankerplätze

Tag 1 und 7 Lefkas-Stadt (Sunsail Basis)

Tag 2 Paleros oder Palairos

Tag 3 und 6 Vassiliki

Tag 4 Fiskardo

Tag 5 Kioni

Tag 1 und Tag 7 – Lefkas

Lefkas from above

Wir begannen unseren Tag mit einer Passagebesprechung und einem Einkaufsbummel. Normalerweise gehe ich gerne von Bord und unternehme ein paar kleinere Wanderungen, aber dieses Jahr hatten wir dafür weniger Zeit. Als eine der ruhigsten ionischen Inseln ist es kein Wunder, dass Lefkas viele atemberaubende Wanderwege zu bieten hat. Wäre unsere Zeit nicht so knapp gewesen, hätten wir einige dieser beliebten Favoriten besucht:

Melissas-Schlucht: Für Tierliebhaber ist dieser Wanderweg nördlich von Kavalos ein Muss.

Skaron-Wald: Für Wildnisliebhaber ist dieser Waldweg ein toller Ort, um über die natürliche Schönheit der Gegend nachzudenken.

Dimossari-Schlucht: Wasserratten empfehle ich diesen Weg außerhalb von Nidri. Besuchen Sie den Rachi-Wasserfall und schwimmen Sie in den Süßwasserbecken.

Mittags machten wir uns auf den Weg zur Abelike Bucht auf der Insel Nisos Meganisi.

Tag 2 – Palairos

Am Nachmittag ankerten wir in Palairos, um uns mit Freunden zu treffen und gingen für ein traditionelles griechisches Abendessen in die New Mill Taverna. Danach gab es Getränke in der Yacht Club Bar am Strand.

Am nächsten Tag verließen wir nach dem Schwimmen Palairos um 10 Uhr und machten uns auf den Weg zurück nach Nisos Meganisi, um mit den Freunden eine Floßfahrt zu unternehmen.

Tag 3 – Vassiliki

Sunsail catamaran with paddleboards

Wir schwammen und spielten ein bisschen herum, bevor wir uns bei leider ungünstigem Wetter auf den Weg nach Vassiliki machten. Während wir darauf warteten, dass der Sturm vorüberzog, aßen wir in einer Taverne in der Stadt zu Mittag, bevor wir um 12:30 Uhr zurück zur Yacht gingen, um von dort aus die Mondfinsternis zu beobachten. Um 13 Uhr verließen wir Vassiliki und machten uns auf den Weg nach Fiskardo auf Kefalonia.

Tag 4 – Fiskardo

An den Tagen vier und fünf hat es Spaß gemacht, durch die Städte Fiskardo und Kioni zu schlendern und sie zu erkunden und die Kinder schienen immer einen Ort zu finden, den sie mit dem SUP erkunden konnten, wie zum Beispiel eine Höhle.

Sunsail catamaran anchoring next to Lefkas coast cave

Mit den drei Biebooten unserer kleinen Flotte war es einfach, unsere eigene Unterhaltung zu organisieren!

Fiskardo ist eine schöne, beliebte Stadt. Es war mit Abstand der verkehrsreichste Liegeplatz des Urlaubs. Wir ließen unseren Tag mit einem schönen Essen und Getränken im Fishbone Café ausklingen.

Tag 5 – Kioni

Wir verließen Fiskardo und fuhren langsam gegen den Uhrzeigersinn um Ithica herum nach Kioni, wo wir bei Ay Andreas, einem wunderschönen Ort, schwimmen gingen. Dann machten wir zum Mittagessen Halt in Nisos Pera Pighadi – unserem Lieblingsankerplatz zwischen der Insel und der Küste. Wir erreichten Kioni um 16:30 Uhr, aber dort war bereits sehr viel los. Wir hatten aber Glück, einen Platz für drei Yachten querab in der Nähe des Badebereichs zu ergattern. Zum Abendessen aßen wir im fantastischen Terrassenrestaurant Mills on the Hill.

Tag 6 – Vassiliki

Am sechsten Tag segelten wir unter dem bestem Wind der Reise, aber gegen den Wind mit 15-18 Knoten, nach Vassiliki. In dieser Gegend tummeln sich viele Windsurfer, was es zu einer unterhaltsamen Option für Unternehmungen macht. Wir aßen Pizza, gingen dann nach Vassiliki und tranken Getränke im Club Vass.

Am letzten Tag segelten wir von Vassiliki los und fuhren unter Motor zur Papa Nicolis-Höhle. Wir machten südlich von Nisos Skorpios fest, um zu Mittag zu essen und ein letztes Mal zu schwimmen. Dann fuhren wir durch den Lefkas-Kanal zurück, bevor wir tankten und zur Basis zurückkehrten.

Erstellen Sie Ihre eigene Route für einen Segelurlaub in einem unserer über 20 atemberaubenden Reiseziele weltweit.

Autorenname:
Ian Walker

Beitrag von

Ian Pedersen

Planen Sie Ihren Traumurlaub