Last-Minute Mittelmeer Angebot

20% Rabatt auf Segelurlaube im Mittelmeer auf Charterstarts bis Ende Oktober! Angebot ansehen

Belize_DSC02785

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Möchten Sie einen Segelurlaub erleben, an den Sie sich immer erinnern werden? Möchten Sie in ein exotisches Niemandsland voller schimmernder Gewässer und tropischer Fische eintauchen? Dann willkommen in Belize. Hier finden Sie das Paradies.

Belize ist eine berauschende Mischung aus Maya-Kultur, kreolischem Lebensstil, unberührter Natur und hervorragenden Segelbedingungen und vereint karibischen Charme mit der südpazifischen Unterwasserwelt in Gewässern, die zu den klarsten der Welt zählen. Geschützt durch und versteckt hinter dem zweitgrößten Barriereriff der Welt, verspricht das Segelrevier ruhige See und frische Brisen sowie Segeln nach Sicht mit der einen oder anderen navigatorischen Herausforderung. Das Klima ist bemerkenswert beständig – die Durchschnittstemperaturen schwanken das ganze Jahr über zwischen 23 und 29 °C.

Von unserer Basis in Laru Beya Marina im Westen der Halbinsel Placencia können Sie eine Segelyachtcharter unternehmen und zu malerischen Ankerplätzen hinter palmengesäumten oder von Mangroven gesäumten Buchten segeln. Diese praktisch unberührte subtropische Anreihung von Atollen und Tauchplätzen ist voll mit über 500 tropischer Fischarten sowie Delfinen, Barrakudas, Bullenhaien und Stachelrochen.

Die Highlights in diesem Dschungelparadies:

1. Belize Barrier Reef

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Charles Darwin beschrieb das Belize Barrier Reef 1842 als das bemerkenswerteste Riff der Westindischen Inseln, und es ist leicht zu verstehen, warum. Das Barriereriff gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und erstreckt sich über 350 Seemeilen von der Halbinsel Yucatan entlang der Küste von Belize. Es enthält mehr als 400 Inseln und Buchten und ist Lebensraum von über 50 verschiedenen Hart- und Weichkorallenarten. Es handelt sich um ein lebendiges, blühendes Riff, das Hunderten von Arten ein Zuhause bietet und oft als eines der besten lebenden Riffökosysteme der Welt bezeichnet wird.

2. Drowned Cayes

_jean-pierre_coston

Machen Sie Halt an dieser schmalen, 13 km langen Reihe kobaltblauer Lagunen und üppiger Mangrovenbäume, um einen echten Eindruck von Belize zu bekommen. Die Drowned Cayes werden so genannt, weil sie größtenteils aus roten Mangroven bestehen, die von großen roten Stützwurzeln getragen werden. Diese „ertrinken“ bei Flut im Meerwasser. Gehen Sie hier vor Anker und erkunden Sie dieses unberührte Naturwunder und vielleicht treffen Sie sogar einige der hier heimischen Seekühe.

3. Monkey River Town

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Besuchen Sie eines der letzten verbliebenen rein kreolischen Dörfer in Belize. Diese traditionelle Fischergemeinde gibt Ihnen einen guten Einblick in die echte karibische Kultur und auch der Heimat einiger herrlicher Wildtiere, darunter schwarze Brüllaffen.

4. South Water Caye

Southwater Cay Belize

Üben Sie sich in der Navigation durch seichtes Wasser, während Sie nach Nordosten zu dieser privaten Insel fahren, die an dem herrlichen Barriereriff liegt. Erkunden Sie hier die Unterwasserwelt und angeln Sie Tarpon, Bonefish, Schnapper oder Zackenbarsch.

5. Lagoon Caye

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Ankern Sie vor Lagoon Caye und steigen Sie in ein Kajak, um die Lagunen und Wasserstraßen zu erkunden und sich der Vogelbeobachtung hinzugeben. Fischadler, Fregattvögel, Pelikane und Kormorane halten sich alle auf den Bäumen der inneren Lagune auf.

6. Tobacco Caye

Tobacco Cay Belize

Tobacco Caye ist eine winzige Insel im South Water Caye Marine Reserve am nördlichen Ende des Riffs und ein wunderbarer Platz zum Schnorcheln, da die Unterwasserwelt hier im klaren Wasser sehr üppig ist. Gegen Sonnenuntergang am Hafen können Sie beobachten, wie die örtlichen Fischer ihren Fang ausnehmen und waschen, während eine Vielzahl von Vögeln, Stachelrochen und vielleicht eine sogar eine Muräne sich eifrig an den Fischabfällen erfreuen.

7. Goffs Caye

tobacco_cay_belize_3_resized

Goff’s Caye besteht aus 15 Kokospalmen, einem blühenden Korallenriff, einer Hummer-Grillbude und buchstäblich nichts anderem. Das Riff ist ein spektakulärer Tauchplatz voller Farben und energetischer tropischer Fische. Die sandige Landmasse der Insel liegt 12 Seemeilen östlich von Belize City und verändert sich ständig mit den saisonalen Wind- und Gezeitenmustern.

8. Ranguana Caye

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Diese zwei Hektar große Sandinsel ist tagsüber ein entspannter Ankerplatz, hat keine Straßen und bietet gerade noch Platz für eine Bar und drei traditionelle, auf Stelzen stehende hölzerne „Cabana“-Strandhütten. Ranguana ist abgelegen und friedlich und der Ort, an dem Sie Ihren letzten Nachmittag vor der Rückkehr nach Placencia verbringen können. Hier können Sie wunderbar schnorcheln und Vögel beobachten.

9. BONUS: Das Blue Hole

Das Blue Hole ist ein echtes Naturwunder und eine bodenlose Lagune, die während der Eiszeit entstanden ist. Jacques Cousteau machte das Loch berühmt und zählte es zu den 10 besten Tauchplätzen der Welt. Das Blue Hole liegt außerhalb des Barriereriffs, aber innerhalb der türkisfarbenen Lagune des Lighthouse Reef und ist bekannt für sein ungewöhnliches Meeresleben, die interessanten Kalksteinstalaktiten und Stalagmiten sowie seine satte blaue Farbe. Hinweis: Da dies außerhalb des Sunsail-Segelgebiets liegt, müssen Sie für alle Ausflüge zum Blue Hole einen örtlichen Skipper engagieren.

Überzeugen Sie sich selbst

Nachdem Sie nun wissen, welche Orte es am besten zu erkunden gilt, ist es an der Zeit, sich auf ein unvergleichliches Abenteuer einzulassen und dann dieser Liste noch ein paar eigene Entdeckungen hinzuzufügen. Stellen Sie Ihr Navigationstalent auf die Probe und genießen Sie die Freude an der warmen Brise und dem flachen Meer. Machen Sie Halt auf kleinen Inseln und genießen Sie butterweiche Krabbenscheren und knusprige Muschelkrapfen. Achten Sie nur darauf, dass Sie gut auf den Schiffsbug aufpassen, wenn Sie sich den spektakulären Riffen und Untiefen nähern.

Um in Belize zu segeln, sind bestimmte Segel- und Navigationserfahrungen erforderlich. Wenn Sie also ein relativer Neuling oder nur ein wenig eingerostet sind, besuchen Sie doch unsere Segelschule in Portsmouth und nehmen Sie an einem Kurs teil, um sich auf dieses besondere Segelabenteuer in Belize vorzubereiten.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Rufen Sie unsere Experten an

+49 (0)6101 55 791 566

Mo bis Fr: 08:30Uhr – 18:00Uhr

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Buchen Sie online

Die besten Sehenswürdigkeiten in Belize

Wir bevorzugen die Zahlung per Überweisung oder Girokarte. Mit nur 50% Anzahlung sichern Sie sich Ihren Segelurlaub mit Start in 90 Tagen oder mehr.

Beitrag von

Ian Pedersen

Planen Sie Ihren Traumurlaub